Grüsse aus dem Glarnerland

Ein WK ist immer wieder etwas schönes, denn nur mit dem Militär kommt man in die hintersten Ecken der Schweiz. Wer würde sonst schon Bure im Jura, Bierre oberhalb Lausanne, Hinterrhein vor dem San Bernardino oder eben Matt im Glarnerland besuchen?

glarnerland

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.