Regen in Ilha Grande

Eigentlich wollte ich ja mit dem Bus von Sao Paulo nach Angra dos Reis fahren, aber wegen Weihnachten waren alle Busse bereits ausgebucht. So flog ich am Montag, 22. Dezember zuerst nach Rio de Janeiro und nahm dann vom Novo Rio Bus Terminal den Bus nach Angra dos Reis. Da das Bus Terminal grösser als der HB Zürich ist, musste ich mich zuerst mal zurecht finden. Der Bus war angenehm bequem und erinnerte mich an die Greyhound Busse in Australien. Der Fahrer war allerdings mit typischer brasilianischer Zeit unterwegs und so verpassten wir die Fähre in Angra dos Reis, weil wir dort zu spät ankamen. Zusammen mit einem argentinischen Ehepaar und einer Französin buchten wir einen „Fischkutter“ um nach Ilha Grande zu kommen.

Vila do Abraao

Ilha Grande ist wohl am ehesten mit Kauai vergleichbar, denn die Insel ist ebenfalls sehr grün. Klar, dass es da natürlich auch viel Regnen muss. Das Welcome Surf Hostel in Vila do Abraao war mehr schlecht als recht, aber auf Grund der Hochsaison war nichts besseres mehr verfügbar und so übernachtete ich zum ersten Mal in einem 10er Massenschlag. Für den anderen Tag buchten wir die grosse Inseltour mit dem Boot um die verschiedenen Strände zu sehen. Da natürlich ein Regenwald vom Regen lebt, begann es bereits 30 Minuten nach Abfahrt mit dem Boot zu regnen und es wollte den ganzen Tag auch nicht mehr aufhören. Eingewickelt im Badetuch machte die Tour natürlich nur halb so viel Spass. Aber bei schönem Wetter wären die Strände bestimmt schön gewesen.

Ilha Grande Inselrundfahrt

Weihnachten
Auch am 24. Dezember regnete es den ganzen Tag weiter. Ich wechselte das Hostel und wohne die zwei letzten Nächte im Overnativa Green Hostel im Viererzimmer. Zum Nachtessen traf ich die zwei Argentinier, welche ich auf der Überfahrt kennengelernt habe und wir genehmigten uns eine Pizza und Bier. Bei den warmen Temperaturen ist Weihnachten irgendwie sureal und nicht vergleichbar mit back home.

Cairirinha

Lopes Mendes
Nach zwei Tagen Regen schien endlich mal wieder die Sonne und ich konnte den bekanntesten Strand, Lopes Mendes, in Angriff nehmen. Mit dem Boat nach Pouso und dann 20 Minuten zu Fuss durch den Dschungel zum Strand. Vom Namen her stellte ich mir eine Kombination von Jennifer Lopez und Eva Mendes vor, also eine natürliche Schönheit. Der Strand war gut, aber ich habe in Hawaii oder Australien deutlich schönere Strände gesehen. Lopes Mendes ist ein Naturstrand und da liegen da dann auch ziemlich viele Sachen am Strand rum, weil sich niemand darum kümmert. Aber ich hatte den ersten Strandtag und genoss die Sonne sowie die Wellen.

Lopes Mendes

Am Stefanstag gings zurück aufs Festland und weiter nach Rio de Janeiro. Auch dieses Mal unterstand der gebuchte Transport brasilianischer Organisation. So mussten wir nach der Bootsüberfahrt eine Stunde auf die Minibusse warten. Als diese dann eintrafen, wurde festgestellt, dass wir zuviele Personen sind und zuviel Gepäck hatten. Dank Taxis konnte das Problem gelöst werden.

Vila do Abraao view

Bis 1994 war Ilha Grande übrigens ein Ort der Verdammnis, sagenumwoben und gefürchtet wegen des Hochsicherheitsgefängnisses, in dem der Bundesstaat Rio de Janeiro seine gefährlichsten Verbrecher wegsperrte. Allerdings brachen die immer wieder aus und versteckten sich im Dschungel. Habe aber keinen mehr gesehen.

Teilen

Instagram live
 Date Night im @1904_an_r_experience mit sensationellen Essen von @thomas.bissegger und sehr gutem Service: Jakobsmuschel, Zander, Dashi, Ente, Lamm, Apfel. Danke für diese Erfahrung ❤️! #1904designedbylagonda #gourmet #gourmetfood #food #finedining
 Happy new year from the slopes in @laax #ski #skiing #mountains #sun #laax #goplayoutside #letsgosomewhere #stayandwander #passionpassport #theoutbound #explorewildly #adventuremobile #exploremore #departedoutdoors #worldcaptures #travelawesome #welivetoexplore #welltravelled #followmeto #passportexpress #traveltheworld
 Bye bye @diamonds_athuruga schön wars @visitmaldives #diamondsarthuruga #maldives #island #vacation @flyedelweiss #flyedelweiss #donethat2019 #openmyworld #letsgosomewhere #stayandwander #lonelyplanet #passionpassport #theoutbound #explorewildly #exploremore #bestvacations #natgeo #wonderful_places #adventureculture #worldcaptures #travelawesome #welivetoexplore #travelandlife #welltravelled #followmeto #passportexpress #traveltheworld
 Happy weekend from the #Maldives @diamonds_athuruga #openmyworld #letsgosomewhere #stayandwander #lonelyplanet #passionpassport #theoutbound #explorewildly #adventuremobile #exploremore #bestvacations #natgeo #wonderful_places #adventureculture #departedoutdoors #worldcaptures #travelawesome #welivetoexplore #travelandlife #welltravelled #followmeto #passportexpress #traveltheworld
 Sunset @diamonds_athuruga @visitmaldives #diamondsathuruga #maldives #openmyworld #goplayoutside #letsgosomewhere #stayandwander #lonelyplanet #passionpassport #theoutbound #explorewildly #adventuremobile #exploremore #bestvacations #natgeo #wonderful_places #adventureculture #departedoutdoors #worldcaptures #travelawesome #welivetoexplore #travelandlife #welltravelled #followmeto #passportexpress #thattravelblog #traveltheworld
 Auch in Hong Kong gibt es feine Desserts #VleadersFintech #dessert #chocolate #hongkong #cafegrey
 Cheers from Hong Kong #openmyworld #goplayoutside #letsgosomewhere #stayandwander #campvibes #lonelyplanet #passionpassport #theoutbound #explorewildly #adventuremobile #exploremore #bestvacations #natgeo #wonderful_places #adventureculture #departedoutdoors #worldcaptures #travelawesome #welivetoexplore #travelandlife #welltravelled #followmeto #passportexpress #thattravelblog #traveltheworld #vleadersfintech
 Proost ihr Säcke @calandaoktoberfest #calandaoktoberfest