Ayers Rock und Kata Tjuta NP

Am Freitag, 20. Dezember fuhr uns Mark von Rye an den Flugfahren und wir flogen mit Quantas von Melbourne via Alice Springs nach Ayers Rock. Als wir beim bekanntesten Wahrzeichen von Australien ankamen war das Wetter noch schön und der Busfahrer wies uns an, alle 10 Minuten Wasser zu trinken, damit wir nicht dehydrieren. Nach dem Check-in im Desert Garden Hotel wollten wir uns im Pool erfrischen, aber das erste Gewitter mit sintflutartigem Regen liess nicht lange auf sich warten und wir verzogen uns ins Hotelzimmer.

Uluru Sunset mit Wolken
Sunset Tour
Um 18 Uhr startete die Sunset Tour mit wenig Hoffnung auf einen Sonnenuntergang. Mit dem Bus fuhren wir zum Uluru, wie der Ayers Rock von den Anangus (Aboriginies) genannt wird. Da es noch leicht regnete fuhr der Busfahrer einmal um den Uluru um die Zeit tod zu schlagen. Wie befürchtet gab es keinen Sonnenuntergang zu sehen aber immerhin noch ein Glas Wein in der Picnic Area. Gemäss dem Guide erlebt nur 1% aller Besucher den Ayers Rock bei Regen – accomplished.

Uluru Sunrise Tour Panorama
Sunrise Tour
Für die Sunrise Tour mussten wir am anderen Morgen um 4 Uhr aufstehen. Leider wurden wir auch da wieder enttäuscht, denn der Himmel war wolkenbehangen. Wir fuhren mit dem Bus noch zu ein paar Orten direkt am Uluru und zum Cultural Centre, was aber nicht wirklich informativ oder spannend gestaltet war. Zurück im Hotel stärkten wir uns für die Nachmittagstour.

Kata Tjuta Panorama
Kata Tjuta National Park
Um 14.30 Uhr wurden wir im Desert Gardens wieder abgeholt für die Valley of the Wings Wandertour. Wir fuhren zum Kata Tjuta National Park der einige Kilometer westlich des Uluru liegt. Dank dem „schlechten“ Wetter konnten wir die Wanderung machen, denn bei heissen Temperaturen ist es zu anstrengend und der Weg wird geschlossen. Die sechs Kilometer absolvierten wir Schweizer natürlich bravourös an vorderster Front der Gruppe. Vor allem der zweite Lookout mit Blick auf das Valley of the Wings entschädigte uns für die nichtexistente Sonne beim Uluru. Wieder unten im Tal gab es wieder ein Glas Wein und Crackers und oh Wunder für 5 Minuten kam die Sonne noch kurz durch die Wolken und wir erhaschten einen Beam auf die Kata Tjutas.

Kata Tjuta 2 Lookout

Kata Tjuta Sunset
Zurück im Hotel gönnten wir uns im exklusiven Restaurant des Desert Gardens ein Waygu Filet mit Gemüse. Am anderen Morgen regnete es natürlich wieder wie aus Kübeln so dass wir nach dem Check-out um 10 Uhr im Restaurant sassen und uns nochmals vom Küchenchef verwöhnen liessen bevor wir um 15.25 Uhr mit Quantas von Ayers Rock nach Cairns flogen.

Restaurant Desert Garden Ayers Rock Resort

Teilen

Instagram live
 Die Europäische Zentralbank gestern Abend in Frankfurt. Von hier regiert Mario Draghi über das billige Geld und die tiefen Zinsen. #Openmyworld #departedoutdoors #worldcaptures ##followmeto #passportexpress #thattravelblog #traveltheworld #frankfurt
 Danke für alle eure Glückwünsche, Besuche und guten Wünsche. Ich habe den gestrigen Tag trotz dem Regen genossen. #birthday #birthdaycake #happybirthday
 Wir sind überglücklich, dass Noel Valentin am 14. Mai 2019 gesund auf die Welt gekommen ist ❤️ #baby #newborn #family #happyfamily
 Hoch die Hände, Wochenende. En Guete! #backen #wähe #wochenende #zuhause
 100 Jahre @circusknie #jubiläum2019 #knie100 #circus #circusknie
 Sonnige Grüsse vom Creux du Van, dem Grand Canyon der Schweiz #creuxduvan #valdetravers #inlovewithswitzerland #wandern ##openmyworld #goplayoutside #letsgosomewhere #stayandwander #lonelyplanet #passionpassport #theoutbound #explorewildly #adventuremobile #exploremore #natgeo #wonderful_places #adventureculture #departedoutdoors #worldcaptures #travelawesome #welivetoexplore #travelandlife #welltravelled #followmeto #passportexpress #traveltheworld
 We are happy to announce our next venture. Stay tuned! #family #baby #babyboy #avababy
 Bonjour #EPFL @epflcampus @venturelab.ch #SUchamps #swissstartups #venturelab #innovation