Ankunft in Peking

Nach 13 Tagen Zugreise mit der transsibirischen Eisenbahn ab Moskau sind wir am 28. Juni 2010 am Nachmittag in Peking angekommen. Im Hotel Beijing Rich trafen wir kurz nach der Ankunft auf die ersten Mitstudenten für den China Trip 2010 der ZHAW. Nach einer Dusche brachen wir gemeinsam auf um Peking zu erkunden.

Das Highlight des Abends war sicher der Night Market mit den vielen exotischen Spiessen. Marc probierte natürlich gleich einmal einen gegrillten Tintenfisch. Auf dem Heimweg entdeckten wir noch einen Coiffeur. Den mussten wir testen, denn bei den heissen Temperaturen sind kurze Haare viel angenehmer. Ein perfekter Haarschnitt für 20 Yuan (3.30 Franken), Fussball schauen und gleichzeitig Bier trinken und das abends um 23 Uhr, wo gibt es denn das noch ausser in Peking?

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.