Ein neues zu Hause in L.A.

IMG_5221Eingang zum GuesthouseDie Frage, wie wir nun in Los Angeles ein neues zu Hause finden, war ziemlich schwer und mit vielen Diskussionen verbunden. Sollen wir in der Nähe unseres Chefs und seiner Frau sein, oder doch lieber näher bei der Arbeitsstelle? Für uns war es wichtig, dass wir Bezugspersonen, die uns Hilfe bieten können, in unserer der Nähe haben. Und so begann unsere Suche im Gebiet „Studio City“.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Wohnung in L.A. zu finden.
Einen Tag nach unserer Anreise haben wir versucht, in der L.A. Times www.latimes.com nach Wohnungen zu suchen. Eine Möglichkeit, wenn man Zeitungen durchforsten möchte und wie im Film die Treffer rot umranden will.

Danach sind wir mit unserer Chefin in der gewünschten Nachbarschaft umhergefahren und haben nach „Rent“- Schildern Ausschau gehalten, diverse Telefonnummern aufgeschrieben und fleissig Fotos geknipst, damit wir die Häuser auch wieder zuordnen konnten. Vorteil: Man weiss von Anfang an, in welcher Gegend man sucht. Wir waren sehr überrascht wie einfach es sein könnte, wenn Geld keine Rolle spielen würde.

Einige Anrufbeantworternachrichten später (richtig meistens kann man nicht mit den Ansprechspersonen direkt sprechen, sondern muss eine Nachricht hinterlassen), konnten wir zwei Wohnungen anschauen. Wir waren über die Preise so erstaunt, dass wir uns Bedenkzeit einräumen wollten. Leider ist das fast nicht möglich, da Amerikaner die Wohnungen am liebsten am gleichen Tag vermieten. Einzugstermin ist ja auch gleich 1-10 Tag später.
Da unser Budget aber beschränkt ist, haben wir uns über die Internetseite www.craigslist.com schlau gemacht. Wir sind auf viele Wohnungen gestossen und haben auch ein paar davon angeschaut. Es ist auf dieser Seite viel einfacher, den Vermieter direkt zu erreichen, weil es Privatpersonen sind. Hier kann man sich per E-Mail oder Telefon in Verbindung setzen und erhält bei etwa 80% eine Antwort.
Das gute an der Craigslist ist, dass sie täglich aktualisiert wird und man sich Fotos anschauen kann, bevor man Kontakt aufnimmt.

Am Schluss sind wir bei der Craigslist hängengeblieben und dachten uns  „Wieso haben wir diese Möglichkeit nicht viel früher entdeckt?“. Es war so einfach und zeitsparend. Wir sind sehr glücklich mit unserem kleinen Guesthouse in Studio City (5 Minuten zu Fuss entfernt von den Universal Studios).

Zum Schluss noch etwas kleines, aber wichtiges zur Craigslist: Über diese Plattform kann man alles kaufen oder verkaufen, elektronische Geräte, Möbel, Haushaltsgeräte, Fahrzeuge, Jobs…. Aber sobald man etwas bei einer Privatperson kaufen möchte, raten wir unbedingt dazu, eine neutrale Übergabestelle (vorzugsweise ein öffentlicher Parkplatz) zu wählen, da es doch etwas gefährlich werden könnte.

Teilen

Instagram live
 Samstagabend mit Freunden: Das gute alte Brettspiel #coltexpress #samstagabend #brettspiel
 Proost @carmennahuette #apresski #arosa #tschigge #carmennahütte
 Home sweet home after an outstanding #MWC19 in Barcelona. #zurich #iwc #schaffhausen #airportzurich
 Arbeiten am Sonntag kann auch schön sein #mwc #VleadersMobile #Barcelona
 Perfektes Wetter in @savognin_bivio_albula. Proost! #inlovewithswitzerland #ski #apresski #savognin
 Heute mal wieder gebacken: Tarte au Chocolat mit Orangendekoration. #chocoholic #tarteauchocolat #sonntag #backen
 Für all die anderen #chocoholics da draussen. Von #Starbucks gibt es jetzt #signaturechocolate für zu Hause. Ein perfekter Start in den grauen Sonntag! Ich habe die übrigens gratis bekommen (Werbung), vielen Dank @starbucksswitzerland_official #starbuckschocolate #chocolate #trndstarbucks
 Huuskafi @engelberg.titlis Trübsee #venturelab #teamevent #inlovewithswitzerland🇨🇭